DIE VERNETZUNG DER DINGE

 

Laut unabhängigen Studien werden bis 2020 weltweit etwa 5 Milliarden Smartphones im Einsatz sein. Zusätzlich rechnet man mit weiteren 150 Milliarden vernetzten Dingen (Internet of Things IoT), so genannten Cyber-Physischen-Systemen, die aktiv oder passiv im Internet agieren und autonom oder teilautonom unterschiedlichste Funktionen erfüllen.

 

Diese Entwicklung führt zu einem rasanten Anstieg an Informationen und ermöglicht somit allen aktiven Teilnehmern einen exponentiell steigenden Wissensvorsprung.

 

Die Herausforderung der Industrie von heute besteht darin, diese rasant anwachsende Wissensplattform so schnell wie möglich effektiv zu nutzen. Dabei sind große Anstrengungen erforderlich, um diese Potenziale auch ausschöpfen zu können.

 

Industrieunternehmen, die diesen Aufwand scheuen, finden sich künftig unter Umständen in einer drastisch erschwerten Wettbewerbssituation wieder.

Unser ANGEBOT

 

Als Berater und Entwickler im Industrieumfeld haben wir mit unseren Industrie 4.0-Projekten bereits exzellente Ergebnisse für unsere Kunden erzielt und können auf 20 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken.

 

Mit unseren Projekten haben wir eine Plattform geschaffen und somit für unsere Kunden den Einstieg in die komplexe Welt des IoT geebnet.

 

Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir eine objektive Analyse der vorhandenen Aufgabenstellungen. Diese bildet die Grundlage für das Design von Strategien, welche wir in der Realisierungsphase in konkrete Lösungen umsetzen.

 

Profitieren Sie von unseren Kompetenzen und unserem Know-how und lassen Sie sich von uns auf Ihrem Weg in die Zukunft des IoT begleiten.

Wir eröffnen Kunden neue Perspektiven und Wege. Dabei bestimmen Ökologie, Ökonomie und Ethik unser Handeln.

Mehr erfahren